Ist das Leben für dich eher düster & schwarz
oder willst du es lieber leicht & hell?
Ist das Leben für dich eher düster & schwarz oder willst du es lieber leicht & hell?

Gemeinsam zu Ende denken

Die einzigartigen Coaching Formate rund ums Thema Tod

Unsere Begleit-Angebote um den Anfang zu machen

Vor dem Tod sind wir alle gleich. Lasst uns deshalb zusammen mutig unserer Zukunft begegnen

„Wir lassen uns zu Tode coachen, aber für den Tod nicht.“

Sebastian Böttcher

Der Tod macht uns allen mehr oder weniger Angst. Keiner weiß, was uns erwartet. Wir fühlen Unsicherheit hinsichtlich unserer Endlichkeit. Auch weil wir nicht gelernt haben, was sterben für uns selbst und die Menschen bedeutet, die zurückbleiben. Weder auf emotionaler, noch auf bürokratischer Ebene.

Diese tiefe Verbundenheit von uns Menschen in Bezug auf das Thema Tod wurde durch die Tabuisierung bisher ausgeklammert. Dabei birgt der Austausch und die gemeinsame Arbeit mit der eigenen Sterblichkeit so viel Potential. Deshalb haben wir in unsere Lösungsangebote die Kraft der positiven Gruppendynamik integriert.

Unsere Coachingformate sind dein schnellster, effizientester und sicherlich motivierendster Weg endlich fürzusorgen und deine eigene Beerdigungsplanung anzugehen. Dabei wirst du lernen, den Tod zu akzeptieren und dadurch gelassener zu leben. Du gewinnst Sicherheit und Orientierung für das Unvermeidliche.

Ob beim “ins Tun kommen” oder beim “im Tun bleiben” – Wir helfen dir den Anfang zu machen und zu Ende zu denken.

 

Freue dich auf unsere bunten, kreativen und inspirierende Programme. Welches ist das passende Coaching für dich?

Der Colors of Death®
Online Campus

Es ist das erste und einzige Online-Format, bei dem du geführt in der Gruppe über Videolektionen, Live Q&As und Expertensessions deine eigene Beerdigung planen kannst. Das Format vereint die Eigenarbeit mit der positiven Energie und Motivation der Gruppendynamik. 

Weitere Infos findest du auf unserer Seite “Loslassen lernen”

Das Colors of Death®
Retreat Weekend

Dieses Wochenend-Event ist einzigartig in Deutschland. In einer kleine Gruppe an einer exklusiven und einmaligen Location in der wunderschönen Pfalz begegnest du dem Thema Tod auf ganz lebendige Weise. All-Inklusive und High-Class garantiert!

Weitere Infos findest du auf unserer Seite “Tod akzeptieren”.

Begleit-Coaching

Eine Gruppe ist dir zu groß, denn du wünschst dir absoluten Fokus auf dich? Dann bekommst du unsere individuelle Beratung und ganz auf dich zugeschnittene Ideen & Lösungen in unseren 1:1 Begleitcoachings. Wir schauen an welchem Punkt du stehst, was du brauchst und wie dein Weg aussehen kann. 

Buche dir ein kostenloses Erstgespräch, damit wir dir ein auf dich zugeschnittenes Angebot machen können.

VIP-Coaching

Du hast in deinem Leben bereits alles erreicht und materielle Wünsche erfüllt. Dein Leben ist voller wertvoller Erinnerungen und Reichtum. Wir wetten mit dir, eine Sache hast du noch nicht erlebt: Die Kraft deiner eigenen Beerdigungsplanung und die Realisierung. Wir planen nicht nur deine eigene Beerdigung, so individuell und einzigartig wie du bist, sondern richten diese zu deiner Lebzeit auch aus. Als Dankeschön an dich selbst und all deine Liebsten. Außerdem erstellen wir mit dir deine ganz persönliche Bucket-List, planen und realisieren mit dir all das, was du in deinem Leben noch erleben möchtest. 

Die Planung deiner letzten großen Party kann so wundervoll sein und beinhaltet soviel mehr als nur bürokratische ToDos.

Bist du bereit auf ein ganz besonderes Erlebnis, mit so viel Mehrwert für dich und deine Liebsten? Dann schreibe uns und wir zeigen dir, was du nicht für möglich gehalten hättest.

Das Erwartet dich

Nach diesem Prinzip sind unsere Coachingformate aufgebaut

Den Tod ins Leben holen

Wir starten im Hier und Jetzt bei deinen Gedanken, Emotionen und Ideen…
Wir schauen auf deine Erfahrungen und Glaubenssätze…
Wir sehen hin und nehmen dem Tod damit den ersten Schrecken.

Du findest deine eigenen Wege und deinen Glauben, um eine solide Basis zu schaffen. So begibst du dich mit hoher Standfestigkeit auf deine eigene Reise.

Dem Tod in die Augen sehen

Was bedeutet der Verlust deines Lebens für dich und andere?
Dazu gehen wir in Imaginationen zu dem Moment, in dem du unerwartet gestorben sein wirst.
Lebst du heute bereits nach den Erkenntnissen, die du auf deinem imaginären Sterbebett für dich findest? Vielleicht “ja” – wahrscheinlich NICHT.

Wir schauen aber vor allem auf die Menschen, die nach dir bleiben. Wie wird es ihnen gehen und was wird sie in ihrer tiefen Trauer erwarten. Diese Menschen werden dein Nordstern sein während deines Coachings.

Dem Tod zuvor kommen

Und dann bist du auch schon mittendrin im TUN. Denn du setzt automatisch einen Fuß vor den anderen und gehst, ohne darüber nachzudenken den Weg, der von anderen für dich nach deinem Tode gegangen werden muss.

Wir leiten dich durch die zu treffenden Entscheidung und du gibst Antworten auf die Fragen, die der Bestatter deinen Liebsten stellen wird. Antworten auf Fragen, die sich deine Liebsten selbst stellen werden. Von Entscheidungen der Bestattungsart, der Auswahl der Urne… darüber wie deine Ordnung digital und analog vorbereitet sein darf. Bis hin zur Planung deines letzten Festes, mit all dem was du dir für dich und deine Liebsten wünschst.

Wir inspirieren dich, zu schönen und tröstenden Umarmungen für deine Liebsten. Das kann ein Brief sein, ein Gutschein, ein gemeinsames Bild uvm. Damit du neben der “bürokratischen Ordnung” auch etwas fürs Herz hinterlässt.

Kurz und Knapp:

Das wirst du für dich mitnehmen

Kurz und Knapp:

Das wirst du für dich erarbeiten

Deine Mentoren & Coaches

Jasmin Marks & Sebastian Böttcher, Gründer der Colors of Death® GmbH sind gemeinsam mit ihrem Team deine Mentoren und Coaches, die dich auf deiner persönlichsten Reise begleiten.

Warum liegt es uns so sehr am Herzen, dich durch deine eigene Beerdigung zu coachen? Weil wir nach Jasmins positiven Erfahrungen durch die eigene Beerdigungsplanung nicht begreifen konnte, warum wir nicht alle „sterben lernen“. Wir waren entsetzt über so viele limitierende Glaubenssätze und gesellschaftliche „No-Gos“, denen auch wir 40 Jahre lang zum „Opfer“ gefallen sind. Wir möchten aufklären, Mut machen, Menschen kreativ inspirieren und begleiten auf einer Reise, auf die dich so noch keiner mitgenommen hat. Colors of Death® ist aus dem Gedanken heraus entstanden, dass sich etwas ändern darf in unserer Endlichkeitskultur. Im privaten und unternehmerischen Umfeld, für eine nachhaltige gesellschaftliche Wirksamkeit. Wir alle sind auf der Suche nach Erfüllung und Wachstum im Leben. Genau deshalb glauben wir, mit dieser selbstbestimmten Haltung auch mehr als bereit zu sein, uns unserer eigenen Endlichkeit zu stellen.